Der Bayerische Landtag hatte im Mai 2006 beschlossen, den 2. Juli als „Tag der Franken“ zu begehen. Der 4. Tag der Franken wird im Jahr 2009 der voraussichtlich größte Jahrestag mit vielen Veranstaltungen im Freilichtmuseum Band Winsheim.

Das Datum wurde gewählt, weil am 2. Juli 1500 der Reichstag zu Augsburg die Einteilung des damaligen Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in sechs Reichskreise beschlossen hatte. Darunter war auch der Fränkische Reichskreis, der bis 1806 Bestand hatte.

Die Hauptveranstaltung am 5. Juli wird dieses Jahr der Bezirk Mittelfranken im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim ausrichten.

Der Tag der Franken im Web:

Kulmbach | Bezirk Mittelfranken | Freilandmuseum Bad Winsheim | br-online | Ochsenfurth | Miltenberg | Antenne Bayern | Kanal 8 |  Kritik der Freien Wahler an der bayerischen Staatsregierung | Görchla | Steigerwald | Fränkischer Bund |Tag der Franken 2010

Tag der Franken 2009

5 Gedanken zu „Tag der Franken 2009

  • 6. August 2011 um 19:38
    Permalink

    Hier kannst Du das Event „Tag der Franken 2009“ kommentieren…

  • Pingback:tikkr » Tag der Franken 2010

  • 2. Juli 2009 um 09:15
    Permalink

    Weiter so, vielleicht sollte man einen Frankentikkr ins Leben rufen. Glückwunsch!

  • 2. Juli 2009 um 09:01
    Permalink

    fei wärgli, danke für die gesammelten tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*