Der Kuss des Airbags, Performance von ETA Theater / Gert Neuner

„Der Kuss des Airbags“ wendet sich der Nische Kunst zu, ihrer bisweilen absurden, materiellen Einschätzung im Kunsthandel, ihrem Dasein als Steuerraubkunst in abgeschotteten Verließen. Kunst wird Teil der Verwerfungen der Weltwirtschaft im 21. Jahrhundert. Wir folgen ihrem Aktienkurs bis hin